Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

3 Muster gratis | Unsere Lieferzeiten | ⚡️Express-Lieferung verfügbar für 4 Farben⚡️

Pro Bereich
Unsere Experten
Buchen Sie Ihren ersten
Termin bei einem Experten
  • Persönliche Beratung zu Ihrem Projekt
  • Der Ikea-Plan für Ihr Projekt
  • Die Erstellung Ihres Plum-Projekts
Beginnen Alle unsere Services
Angebot

Gut zu wissen!


Um Ihren Kostenvoranschlag zu erstellen, benötigen wir Ihren Grundriss aus dem Ikea Küchenplaner, einschließlich der Fronten.


Wir erstellen nur Kostenvoranschläge für Metod-Küchen und -Einrichtungen.


Sie haben bereits ein Plum-Konto? Melden Sie sich an, bevor Sie beginnen.

Küche mit Trennwand
Kreative Ideen

Raumteiler aus Holz: die luftige Lösung

Wenn eine Wand zu viel, ein dünner Paravent aber zu wenig ist, dann ist der Raumteiler aus Holz, die sogenannte “Claustra”, die perfekte Lösung. Egal ob in der Küche, im Wohnzimmer oder Kinderzimmer, sie ist visuell ansprechender als eine Glaswand und luftiger als eine gemauerte Trennung. Ein echter Hit in den 60er Jahren, findet die Claustra sich wieder weit oben auf unseren Pinterestboards. Maßgeschneidert oder aus einfachen Holzleisten gefertigt, geschwungen oder geradlinig, verleiht sie Räumen eine neue Form und gibt ihnen das gewisse Etwas, das noch gefehlt hat.

Multifunktions-Trenner

Tiphaine und Ronald haben in ihrer Wohnung in Lyon die Wände eingerissen, um den Raum zu öffnen, aber sie wollten die Trennung nicht ganz verlieren. Der Raumteiler aus hellem Holz dient hier als Ankerpunkt für ein cleveres Eingangsmöbelstück, das aus den Pax- und Metod-Korpussen besteht, die mit unseren Türen im Rattan-Design in der Farbe “Vert de Gris” verkleidet wurden. Die vertikale, durchbrochene Struktur gibt den Blick auf das Esszimmer frei und dient gleichzeitig als Rückenlehne für die praktische Sitzbank, auf der Sie Ihre Turnschuhe schnüren können. Was will man mehr?


Projekt realisiert mit unseren Türen im Rattan-Design in “Vert de Gris”, Griffen Mini-Rond Messing, Kissen Maison Sarah Lavoine - ⓒ Hervé Goluza
Projekt mit Plum Living Türen mit Flechtwerk in Grün 03 - Vert de gris realisiert
Interior Projekt von Lala Home Studio

Keine halben Sachen

Ein bisschen Trennung - aber nicht zu viel! Das war das Briefing, als es um die Wand ging, die zwei Zimmer und einen Korridor miteinander verbindet. Die Architektin Camille Bernard hat die richtige Mischung gefunden, indem sie einen geschwungenen Raumteiler entworfen hat, der sich in die Umgebung einfügt, sie aber gleichzeitig verschönert. Er wurde in hellem Holz gefertigt und spiegelt die natürlichen Materialien dieser Küche wider - vom Rohrgeflecht der hohen Türen in “Amandier grisé” bis hin zu den Fliesen an der Küchenwand.

Entwurf von Lala Home Studio mit unseren glatten Fronten in Mattlack “Amandier grisé”, Griffen Mini-Rond Messing, Mosaic Factory Zelliges Nische, Blomkal Holzveranda - ⓒ Amaury Amaury
Interior Projekt von Lala Home Studio

Ein gemütliches Nest

Wie kann man zwei Kinder in einem Zimmer unterbringen mit getrennten Bereichen, die viel Stauraum und genug Platz zum Spielen bieten? Die Lösung liegt in der Höhe. Hier gibt der aus hellen Holzleisten gebaute Raumteiler dem oberen Stockbett ein gemütliches Hütten-Flair - und bewahrt die Kinder vom Herauspurzeln. Die einzige Diskussion, die Ihnen nicht erspart bleiben wird: Wer darf denn nun oben und wer muss unten schlafen?!


Inspirierendes Projekt, das nicht von Plum Living umgesetzt wurde. ⓒ Benni Amadi - Foto von Chirstopher Stark
Interior Inspiration von Benni Amadi
Interior Projekt realisiert mit glatten mattlackierten Fronten von Plum Living in Grün 03 - Vert de gris - ⓒ Hervé Goluza

Design-Highlight

Vergessen Sie die engen Küchenzeilen, in die sich früher das gesamte Großraumbüro jeden Tag um Schlag 12 Uhr gequetscht hat. Das Büro von Emilie Daudin verfügt zwar über eine kompakte und funktionale Küche, der grafische und luftigen Raumteiler gibt ihr aber zusätzlichen Platz. Die Trennung zum Eingangsbereich schafft eine neue Dimension im Büro und dank der Zeichnung des Cosilio-Teams und dem Talent eines Handwerkers aus der Normandie auch ein visuelles Highlight.

Projekt realisiert mit unseren glatten Fronten in Mattlack “Vert de gris”, Griffen Mini-Rond Messing, Nische Leroy Merlin, Arbeitsplatte aus Laminat Ikea, maßgefertigte Zierleiste, Pendelleuchte Pale Georges Store - ⓒ Hervé Goluza.
Interior Projekt realisiert mit glatten mattlackierten Fronten von Plum Living in Grün 03 - Vert de gris - ⓒ Hervé Goluza

Ein Art-Deco-Traum

Wir lieben offene Küchen - aber ein bisschen Trennung zum Wohnzimmer kann nicht schaden. Die Innenarchitektin Charlotte Féquet hat sich eine Art-Deco-Claustra ausgedacht, die es schafft, die nicht so schönen Aspekte der offenen Küche verschwinden zu lassen und der Ästhetik die Show zu überlassen. Sie besteht aus schuppenartig angeordnetem, goldenem Stahl, verleiht dem Raum Struktur und fungiert als Bindeglied zwischen den Zimmern. Ein Traum!

Inspirierendes Projekt von Charlotte Féquet, das nicht von Plum Living realisiert wurde - ⓒ Thomas Leclerc für Côté Maison
Interior Inspiration von Charlotte Féquet
Verwirklichen Sie Ihr Projekt: Jetzt 3 Muster gratis